Ostern – Last minute

Wer nicht schon seit Wochen in österlichen Vorbereitungen steckt, für den hier ein kurzer Bericht, wie man noch ganz schnell, mit wenig Aufwand, zum Osterwochenende eine österliche Atmosphäre ins Zuhause zaubert.
Vor allem für die Kids ist das ein Riesenspaß, denn hier kann nach Herzenslust gekocht, gefärbt und bemalt werden:

OSTEREINKAUFSLISTE:

  • 1 Bund frische bunte Tulpen
  • 1 Bund Weidenkätzchen
  • 12 weiße Eier
  • Ostereierfarben (zum kalt oder heiß Färben)
  • Eigene „Ostereiersammlung“ (z.B. aus Kindergartenzeiten) oder fertig bemalte ausgeblasene Eier zum Aufhängen
  • Aufkleber
  • Butter
  • Küchenkrepp

Zuerst den Strauß Weidenkätzchen in eine passende Vase stellen – am besten mit fröhlichen Farben – und gemischt mit Ostereiern behängen, die sich über die Jahre angesammelt haben. Hier muss auch nicht alles zusammenpassen…gerade bunt gewürfelte Stilrichtungen und Farben machen den Osterstrauß so persönlich und farbenfroh.  Gleichzeitig lässt es auch viele Erinnerungen wach werden, die Ostereier verschiedener Jahre gemeinsam zu dekorieren. Wer keine selbst bemalten Eier hat und auch keine Zeit zum Bemalen, der kann diese auch schon fertig bemalt kaufen.

Ostern Weidenkätzchen Strauß

Als frische Ergänzung, die bunten Tulpen in eine weitere Vase stellen. Bunte Tulpen passen, durch ihre ovale Form und die vielfältigen Farbmarmorierungen, sehr gut zu einem bunten Ostereierstrauß.

Ostern Strauß Tulpen

Nun kommen die Eier dran: Alle Eier in einem Topf kochen, bis sie hart gekocht sind. Währenddessen schon mal die Eierfarben anrühren.

Zum Ostereier färben braucht man:

  • Bunte Färbetabletten
  • Schüsseln oder Becher, in welchen mindestens für 250 ml Flüssigkeit Platz ist und die dann noch hoch genug sind, um noch bis zu drei Eier darin aufzunehmen.
  • Küchenkrepp, in mehreren Lagen gefaltet.
  • Essig
  • Esslöffel
  • Kochendes oder kaltes Wasser, je nach Färbeprodukt (unseres funktioniert mit kochendem Wasser).

Ostern Eierfarben

In den Schüsseln wird jeweils eine Farbtablette mit 2 Esslöffeln Essig und kochendem Wasser aufgelöst.

In jedem Fall sollten die Eier direkt nach dem Kochen in die Farblösungen gelegt werden. Den Kindern bereitet es großen Spaß, mit Esslöffeln die Eier in die verschiedenen Schüsseln zu legen. Hier nur Vorsicht: Die Eier und ggfls. das Wasser sind sehr heiß. Es sollte immer ein Erwachsener dabei helfen.

Hinweis: Sollten die Schüsseln etwas zu flach sein und die Eier noch etwas herausstehen (wie man hier sieht), so kann man einfach durch vorsichtiges Drehen der Eier in der Schüssel (mit einem Löffel) eine gleichmäßige Färbung erzielen.

Ostern Eierfärben

Nach ca. 5 Minuten sind die Eier satt eingefärbt und können aus der Färbeflüssigkeit entnommen werden.
Die Eier sollten erst einmal auf dem vorbereiteten, in mehreren Lagen gefalteten Küchenkrepp abgelegt werden und etwas trocknen.

Dann kann es los gehen mit dem Polieren oder weiter Verzieren.
Zum Polieren braucht man einfach nur ein wenig Butter, die man mit den Fingern dünn über das Ei verteilt und das Ei vollständig damit einreibt. Schon ist das Hochglanz-Ei fertig.

Wer es noch etwas bunter mag, der schmückt die Eier z.B. noch mit Aufklebern. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt:

Ostern Eier bekleben II

So und nun kann ich nur FROHE OSTERN wünschen, mit herrlich bunter, frischer Osterdeko!

Ostern Frohe Ostern

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s